Anstiften zu stiften

 

Das Gesamtvermögen der Kulturstiftung Speyer setzt sich aus dem Stammvermögen und den Vermögen der Treuhandstiftungen zusammen.
Die Kapitalanlagen folgen dem Ziel »Renditen ohne Risiken« und waren so ertragreich, dass hohe Ausschüttungen möglich wurden. Die Zinserträge zusammen mit Spenden erlaubten uns bis jetzt Mittelvergaben in Höhe von rund 150.000 Euro.
Die Kulturstiftung Speyer lädt Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein, dem Vorbild anderer Bürger zu folgen und sich, ihren Mitmenschen und künftigen Generationen eine Freude zu bereiten. Das Kuratorium hat beschlossen, Zuwendungen ab 30.000 Euro als Treuhandstiftungen auf den Namen der Stifterin oder des Stifters zu errichten. Aber auch kleine Spenden sind sehr willkommen.

Wir versichern Ihnen, dass jeder Euro ungeschmälert in die kulturellen Vorhaben fließt. Die Rechnung ist schlicht: Alle Beteiligten (die Mitglieder im Kuratorium, im Vorstand und der Geschäftsführer) arbeiten ehrenamtlich und bestreiten etwaige Ausgaben privat.